Progressive Web Apps PWA

Progressive Web Apps können zum neuen neuen Hit werden, wenn sich unter smarten Online Marketern herumspricht, welche Vorteile PWAs gegenüber nativen mobilen Apps haben. Auf diesen Startschuss habe ich nun gewartet, denn ich wollte mich nicht unbedingt mit was neuem aufhalten, da ich überzeugt wart von anfang an, Progressive Web Apps kommen irgendwann zurück. Deshalb habe ich mich dahin laufend auf dem entsprechenden Wissensstand gehalten und mich darauf vorbereitet.

Progressive Apps sind Responsive Webseiten mit neuen Möglichkeiten (weshalb die Welt komplett neuerfinden)
 

Was sind Progressive Web Apps?

Progressive Web Apps sind mobil nutzbare Webangebote, die sich progressiv an das Endgerät und / oder den verwendeten Browser anpassen.
 

Was ist der Vorteil von Progressive Web Apps gegenüber nativen Apps?

Die Vorteile von Progressive Web Apps gegenüber nativen Apps sind vielfältig. Progressive Web Apps sind eine Kombination der Stärken von nativen Apps und den Stärken von responsivem Mobile Web Development und das auf Basis offener Webstandards.
 

Wo sind die Grenzen für PWA, welche Risiken bergen sie?

Da Progressive Web Apps genau wie Native Apps die Möglichkeit haben, auf Gerätefeatures wie bspw. Kamera oder Gyrosensor zurückzugreifen, sind bei der Entwicklung von Progressive Web Apps kaum Grenzen gesetzt.
 

Für welche Art von Anwendungen sind PWA geeignet, für welche nicht

Durch den vorhandenen Hardware-Access lassen sich prinzipiell alle App-Konzepte auch als Progressive Web App umsetzen.
 

Chancen der PWA – Ausblick in die Zukunft, wie werden sie sich weiterentwickeln?

Progressive Web Apps sind die Bereicherung für das Mobile Web und auch dessen Zukunft. Da Entwickler bislang ihren Nutzern im Mobile Web und im Browser nur eine suboptimale Nutzererfahrung bieten konnten, mussten sie sich eben nativen Apps zuwenden. Dies hat nun geändert und es können viele Funktionen von native Appps nun auch in progressiven Apps verwendet werden.